Sicherheitslücke: Millionen Intel-Prozessorchips betroffen

Wenn Sie in diesen Tagen beim Starten des Computers zu einem Sicherheitsupdate aufgefordert werden, sollten sie das installieren. Denn Forscher haben eine Lücke entdeckt, die die meisten PC betrifft – egal ob von Microsoft oder Apple. Es geht um ältere Prozessoren von Intel, die im Großteil der Computer verbaut sind. Die Lücke erlaubt Angreifern den Zugriff auf sensible Daten.